• Selbstlernkurse zum Lesen, Sehen und Hören
  • Selbstlernkurse zum Lesen, Sehen und Hören

Angst als Chance

49,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

Zur Zeit nicht buchbar: Live-Webinar via Zoom mit Tania + vertiefende Selbstlernunterlagen

Wie Deine Angst Dich auf den richtigen Weg bringen kann


Angst ist in der Pferdewelt noch immer ein Tabu-Thema. Auch wenn es inzwischen einige Angebote für Angst beim Reiten gibt, wird in den meisten Ställen kaum jemand freiwillig zugeben wollen, Angst zu haben. Die Scham ist groß und so versuchen viele, allein damit klarzukommen. Kurse zum Thema Angst zielen darauf ab, die Angst wegzubekommen, als wäre sie ein Makel, was ganz typisch für unsere Gesellschaft ist, in der alles "weg" soll, was den Prozess stört. Nur funktioniert das mit der Angst nicht (... genau wie mit vielem anderen auch nicht).

Ich beschäftige mich schon lange mit dem Thema Angst – persönlich, aber auch beruflich in meinen Coachings mit Pferdemenschen. Angst hat viele Gesichter und ich habe wirklich wundervolle Entwicklungen begleiten dürfen. So weiß ich eines sicher: Das Wichtigste ist, Angst erst einmal zu verstehen, bevor wir versuchen, etwas an ihr zu verändern. Angst will gehört werden, denn Angst hat immer eine Botschaft für uns. Und die Botschaft ist sehr oft wichtig.

Keine Angst vor der Angst!

Angst muss zunächst einfach erst einmal sein und sich zeigen dürfen. Was viele nicht ahnen: Wenn Angst tatsächlich erstmal sein darf, wird sie nicht größer, ganz im Gegenteil, sie wird fassbarer, menschlicher und milder. Größer wird die Angst nur dann, wenn wir gegen sie kämpfen und sie verdrängen wollen. Dann verselbstständigt Angst sich und bekommt eine Art Eigenleben. Sie wird größer und unangemessener und nimmt immer mehr Raum ein. Entsprechend fühlt es sich dann auch immer mehr so an, als wären wir ihr vollkommen ausgeliefert. Und daraus entsteht dann oft ein enormer Leidensdruck.

Angst ist ein Teil von uns selbst und solange wir gegen sie kämpfen oder sie verdrängen, kämpfen wir automatisch mit uns selbst. Das zu verstehen, ist ein Schlüssel für einen guten Umgang mit Ängsten, und wenn wir diesen Kampf beenden, kann unsere Angst uns sehr viel schenken.

Ich möchte Euch mit diesem Live-Webinar + Selbstlernunterlagen einen Umgang mit Angst zeigen, durch den die Angst zu einer guten Begleiterin wird. Denn meine Erfahrung ist die: Angst kann ein echter Wegweiser für den eigenen Weg mit dem Pferd sein!

Darum geht in diesem Kurs:

  • Wir schauen uns typische Angstsituationen im Umgang mit Pferden an, um das Phänomen Angst besser zu verstehen.
  • Ich erzähle Euch über meine persönlichen Erfahrungen mit Ängsten und darüber, wie ich meine Angst heute aktiv nutze und damit nicht nur besser mit mir umgehe, sondern auch viel pferdefreundlicher handeln kann.
  • Wir werden uns herkömmliche Strategien gegen die Angst anschauen und warum diese oft nicht funktionieren oder sogar gefährlich sein können.
  • Es wird sehr viel um Selbstannahme gehen, um den eigenen Weg und darum, was ein guter Umgang mit der eigenen Angst mit Pferdefreundlichkeit zu tun hat.
  • Ich werde Euch auch erzählen, warum ich persönlich denke, dass eine "Komfortzone" ein prima Ort für uns und unser Pferd ist und ich nichts davon halte, diese mit Druck zu verlassen.
  • Dann werde ich Euch noch verschiedene, zum Teil überraschende Möglichkeiten aufzeigen, wie Ihr Eure Angst besser kennenlernen könnt und dabei werdet Ihr manchen ungeahnten Schatz bergen können.
  • Zu guter Letzt schauen wir noch, welchen kleinen Notfallplan Ihr Euch für akute Angst-Situationen erstellen könnt.
  • Mit den zusätzlichen Selbstlernunterlagen, die Ihr nach dem Webinar bekommt, könnt Ihr dann dauerhaft an einem besseren Umgang mit Unsicherheiten und Ängsten bei Euch und Euren Pferden arbeiten.


Wichtig:

  • Um an diesem Live-Webinar teilnehmen zu können, brauchst Du eine Registrierung bei Zoom (ist in der Basisversion kostenlos). Du kannst an dem Webinar mit Deinem PC oder Laptop aber auch mit mobilen Geräten teilnehmen (dann am besten mit der Zoom-App).
  • Da dieses Thema einen geschützten Raum braucht, findet das Webinar live statt und wird später nicht als Aufzeichnung zu kaufen sein.
  • Dieses Webinar ist nicht identisch mit dem Anti-Angstkurs, es ist vielmehr eine oft sinnvolle Ergänzung. Gerade bei den eher schwierigeren Herausforderungen ist es oft der persönliche Kontakt und Austausch, der den manchmal noch fehlenden, aber entscheidenden Mut macht, die Sache wirklich noch einmal neu anzugehen, weil man spürt, dass man nicht allein ist. Durch das persönliche Miteinander im Live-Webinar ist es mir viel besser möglich, Euch ein Stück weit wirklich zu coachen und auf diese Weise sanft und tief Veränderungen und Entwicklungen anzustoßen. In meinen Einzelcoachings habe ich schon oft erlebt, was neue Bilder, Gedanken und Erkenntnisse alles Wundervolles bewirken können und ich möchte genau das noch viel mehr Menschen geben können.
  • Und bitte beachten: Dieser Kurs kann und will keine Therapie ersetzen; bei diagnostizierten Angststörungen deshalb bitte mit Absprache mit dem behandelnden Therapeuten.


Ablauf: Gleich nach der Bezahlung der Bestellung erhältst Du eine Infomail von mir. Rechtzeitig vor dem Online-Seminar schicke ich Dir den Zoom-Link per Mail. Nach dem Kurs bekommst Du eine weitere Mail mit einem Link zum Herunterladen der zusätzlichen Selbstlernunterlagen. Bei Fragen kannst Du mir jederzeit eine Email an tania@wege-zum-pferd.de schreiben.


Inhalt dieses Kurses: Ich zeige Dir, wie Du konstruktiv mit Deiner Angst umgehen kannst, damit sie Dir helfen dabei kann, Deinen ganz persönlichen Weg mit Deinem Pferd zu finden. Ziel ist, dass sich Dein Verhältnis zu Deiner Angst, zu Dir und zu Deinem Pferd positiv verändert.

Umfang des Kurses: Ein zwei- bis dreistündiges Live-Webinar mit Tania via Zoom + im Anschluss daran ein vertiefendes Skript zum aktiven Weiterarbeiten.

Durchführung des Kurses: Zugang zu einem Live-Webinar via Zoom + Selbstlernunterlagen im PDF-Format zum Herunterladen.


Die Kursleiterin

Ich, Tania Konnerth, betreibe den Online-Ratgeber "Wege zum Pferd" und habe seit über 40 Jahren mit Pferden zu tun. Seit über 30 Jahren befasse ich mich mit allen möglichen Themen der Persönlichkeitsentwicklung und Lebensgestaltung (ich war Mitgründerin des Online-Ratgebers "Zeit zu leben"). Hochsensibel und introvertiert nehme ich sehr viel wahr, gehe gern in die Tiefe und hinterfrage Herkömmliches, ganz nach dem Motto "Es muss doch auch anders gehen!". Die Idee zu Live-Mutmacherkursen kam mir, weil ich bei vielen Pferdemenschen eine große Last wahrnehme, die auch selbst kenne und von der ich viel in den letzten Jahren lösen könnte. Leider gibt es für Herausforderungen dieser Art nur wenig gute Hilfestellungen. Und das möchte ich mit diesen Kursen ändern. In dem Webinar "Angst als Chance" geht es um den großen Freudekiller Angst und darum, wie wir besser mit ihr und damit auch mit uns selbst und unserem Pferd umgehen können. Wenn wir unsere Angst nicht länger bekämpfen, sondern sie verstehen und mit ihr arbeiten, erweist sie sich als wertvolle Begleiterin im Miteinander mit unserem Pferd.