• Selbstlernkurse zum Lesen, Sehen und Hören
  • Selbstlernkurse zum Lesen, Sehen und Hören

Webinar: Beschwichtigung und Stress bei Pferden

45,00 €
inkl. MwSt.

Beschreibung

Ausgebucht – nächster Termin nach der Sommerpause – Webinar via Zoom mit Tania (bei Bedarf auch als Aufzeichnung anzuschauen)

Was will Dir Dein Pferd sagen? Spannende Erkenntnisse aus der Forschung für ein harmonisches Miteinander in der Praxis.


  • Wusstest Du schon, dass Pferde vielfältige Beschwichtigungssignale zeigen und weißt Du auch, warum sie das tun?
  • Kannst Du Beschwichtigungssignale bei Deinem Pferd erkennen und wusstest Du, dass es Pferde frustriert, wenn wir diese ignorieren?
  • Ist Dir bewusst, dass Pferde als hoch soziale Wesen uns in Sachen Kommunikation einiges voraus haben?
  • Kannst Du sicher erkennen, ob Dein Pferd gestresst oder entspannt ist?
  • Weißt Du über welche Kanäle Pferde mit uns kommunizieren und was an ihrer Kommunikation anders ist als bei unserer eigenen?
  • Und weißt Du, welche Gefühle Pferde haben und wie sie diese zeigen?

Vielleicht hast Du Dir – so wie ich selbst oft! – auch schon manchmal gewünscht, dass Dein Pferd reden kann, damit Du es besser verstehst? Dann habe ich eine gute Nachricht: Pferde "sprechen" mit uns!

Ich bin seit einigen Jahren ständig dabei, neue Forschungsergebnisse rund um das Thema "Kommunikation von Pferden" zu sichten und aufzubereiten (vieles davon ist lange Zeit nur auf Englisch verfügbar). Lass uns in diesem Webinar gemeinsam schauen, was uns in Sachen Kommunikation leider oft entgeht und wie wir unsere Pferde im praktischen Umgang und Miteinander viel besser verstehen können.

Pferdeverhalten verstehen

Man kann es nicht oft genug sagen: Pferde kommunizieren über ihr Verhalten mit uns. Was wir oft vorschnell als "Unart" oder "Widersetzlichkeit" bezeichnen und bestrafen, ist fast immer natürliches Verhalten, mit dem Pferde wichtige Aussagen machen. Wenn wir das erkennen, öffnen sich neue Türen zum Verstehen.

In diesem Webinar

  • schauen wir uns natürliches Miteinander unter Pferden an und was es da an Kommunikationszeichen und -strategien zu entdecken gibt.
  • überlegen wir gemeinsam, was Pferde von ihrem natürlichen Verhalten auch in der Kommunikation mit uns, also im praktischen Miteinander nutzen.
  • üben wir, immer achtsamer für all das zu werden, was ganz vielen Pferdemenschen leider entgeht.
  • geht es darum, nicht nur unser Pferd besser zu verstehen, sondern auch herauszufinden, wie wir selbst viel feiner und schöner mit ihm kommunizieren können.

Eine gute Kommunikation erleichtert alles!

Viele Alltags- und Umgangsprobleme mit Pferden, bei denen ich um Rat gefragt werde, haben ihre Ursache im Nichtverstehen von natürlichem Pferdeverhalten. Herkömmlicherweise sind Menschen schnell dabei, Pferde zum Beispiel als "Rüpel" oder "respektlos" oder "zickig" zu bezeichnen, ohne auch nur mal einen Moment zu überlegen, ob der Fehler nicht vielleicht bei uns selbst liegt. Tatsache ist nämlich, dass Pferde von ihrem Grundwesen her auf Kooperation ausgerichtet sind – nur verstehen wir das leider oft nicht.

Wir bekommen schlicht und einfach ganz viele der subtilen Zeichen und Fragen, mit denen Pferde mit uns kommunizieren, oft gar mit, geschweige denn, dass wir angemessen reagieren. In Wahrheit sind nicht die Pferde "dickfällig" und "stumpf", sondern wenn es um das Thema "Kommunikation" geht, sind wir es! Und weil wir ihre Zeichen und Signale unbewusst ignorieren, frustrieren wir unsere Pferde und machen sie ungewollt viel unhöflicher, als sie es ihrer Natur nach wären.

Die gute Nachricht ist: Pferde finden sehr schnell wieder in ihre natürlich feine Art der Kommunikation zurück, wenn wir unsererseits auch so zu kommunizieren lernen!

Und was möchte Dir DEIN Pferd sagen?

Im Webinar werde ich deshalb nicht nur ganz viel Interessantes aus Wissenschaft und Forschung berichten, sondern wir werden auch schauen, wie wir mit durch diese Erkenntnisse unsere eigenen Pferde besser verstehen können – und das ganz praktisch. Deshalb kannst Du mir gerne vorab auch ein Video von einem Verhalten schicken, das Du gerne besser verstehen möchtest. Wenn es passt, besprechen wir es im Webinar, ansonsten erhältst Du auf jeden Fall eine Einschätzung von mir dazu per Mail.


Darum es in diesem Webinar:

  • Natürliches Verhalten von Pferden untereinander (in freier Natur und in unserer Obhut).
  • Beschwichtigungssignale unter Pferden und im Zusammensein mit uns und deren Bedeutung.
  • Stresssignale von aktiven und passiven Stresstypen.
  • Höflichkeit und Respekt unter Pferden und was das Raumverhalten damit zu tun hat.
  • Schmerzäußerungen, Angst und Aggressivität.
  • Achtsame Wahrnehmung und Selbstreflexion in Bezug auf unsere eigene Kommunikation und unsere Reaktionen auf Pferdeverhalten.


Wichtig:

  • Um an diesem Live-Webinar teilnehmen zu können, brauchst Du eine Registrierung bei Zoom (ist in der Basisversion kostenlos). Du kannst an dem Webinar mit Deinem PC oder Laptop aber auch mit mobilen Geräten teilnehmen (dann am besten mit der Zoom-App).
  • Da ich in meinen Webinaren immer auch zu einem intensiven Austausch einlade, wofür ein geschützter Raum hilfreich ist, findet das Webinar live statt und wird später nicht als Aufzeichnung zu kaufen sein. Die Aufzeichnung steht ausschließlich für alle Teilnehmer*innen für eine gewisse Zeit zur Verfügung (falls etwas dazwischen kommen sollte oder Du an diesem Termin nicht kannst).


Ablauf: Gleich nach der Bezahlung der Bestellung erhältst Du eine Infomail von mir. Rechtzeitig vor dem Online-Seminar schicke ich Dir den Zoom-Link per Mail. Bei Fragen kannst Du mir jederzeit eine Email an tania@wege-zum-pferd.de schreiben.


Inhalt dieses Kurses: Ich fasse wichtige Erkenntnisse aus der aktuellen Forschung über das Kommunikationsverhalten zusammen und wir schauen dann zusammen

  • was wir daraus für den Umgang mit Pferden lernen können,
  • wie wir unser Pferd immer besser verstehen und
  • wie wir immer achtsamer und feiner in Bezug auf unsere eigene Kommunikation mit unserem Pferd werden können.

Umfang des Kurses: Ein zwei- bis dreistündiges Live-Webinar mit Tania via Zoom, inklusive eines Handouts.

Durchführung des Kurses: Zugang zu einem Live-Webinar via Zoom.


Die Kursleiterin

Ich, Tania Konnerth, betreibe den Online-Ratgeber "Wege zum Pferd" und habe seit über 40 Jahren mit Pferden zu tun. Seit über 30 Jahren befasse ich mich als Diplom-Kommunikationswirtin mit dem Thema Kommunikation – menschliche, aber eben auch die Kommunikation von Pferden. Obwohl es immer mehr hochinteressante Forschungsergebnisse über das hoch entwickelte Kommunikationsverhalten von Pferden gibt, ist davon leider unter Pferdemenschen noch viel zu wenig bekannt. Ich habe dieses Webinar erstmals im Rahmen einer Ausbildung für Osteopathen am Lehrinstitut Osteopathie und Training am Pferd von Maike Knifka gehalten und es hier für Pferdebesitzer*innen und Interessierte angepasst. Mit diesem Webinar möchte ich Dich für das Thema "Kommunikation von Pferden" begeistern und Dir zeigen, wie mehr Wissen und Achtsamkeit zu diesem Thema ganz viel Tolles für Dich und Dein Pferd bewirken können – im Umgang, Miteinander und Training.